Familienunterstützender Dienst

1997 erweiterte die Lebenshilfe Borken ihr Angebot um den Familienunterstützenden Dienst, FuD.


Die vordergründige Aufgabe des FuD ist es, Menschen mit geistiger Behinderung und  ihre Angehörigen zu unterstützen mit dem Ziel, eine Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen. Die Art der Unterstützung wird dabei immer den individuellen, persönlichen Bedürfnissen des Menschen mit Behinderung und seiner Familie angepasst.


Jährlich nehmen über 100 Familien aus dem Kreis Borken ein Angebot des FuD der Lebenshilfe Borken wahr.


Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über unser Angebot.

Kontakt

Lebenshilfe Borken e.V.

Familienunterstützender Dienst (FuD)

Commende 4

46325 Borken


Tel.: 02861 8040191

schmidt@lebenshilfe-borken.de








Waltraud Schmidt

Leitung FuD

 
 
 
 
 

© 2010 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Borken und Umgebung e.V. - Mozartstr. 31, 46325 Borken - E-Mail: verwaltung@lebenshilfe-borken.de