Spende im Rahmen der Weihnachtstombola

Wieder war es soweit: Einige Mitglieder des Rotary-Clubs Borkens überreichten am 23.02.2019, in diesem Jahr in den neuen Räumen der Lebenshilfe, die Preise an die Gewinner der Weihnachtstombola. 


Der Präsidenten der Rotarier, Dr. med. Burkhard Flötotto, betonte mit besonderer Anerkennung gegenüber den engagierten Mitgliedern wie den vielen Loskäufern, dass in der vergangenen Adventszeit wieder in rekordverdächtigem Umfang über 40.000 Lose verkauft werden konnten. 

Insofern war die Freude nicht nur bei den Gewinnern groß. Erneut erhielten Institutionen, die im sozialen Bereich tätig sind, großzügige Spenden aus dieser Aktion. Dabei waren, wie in den Vorjahren, die Lebenshilfe und “Die Fähre“ aus Rhede. Konnten sich die jeweiligen Vorstände doch über eine Spende i. H. v. je 5.500 € beglückwünschen. 


Georg Wrede, Kassierer im Vorstand der Lebenshilfe Borken e.V.,  berichte freudestrahlend, dass dieses Geld nun einerseits die Anschaffung einer zusätzlichen Fahrzeugrampe für ein neuen Fahrzeug ermöglicht und ebenso zu der erforderlichen Gartenmöblierung wie dem Sonnenschutz auf der südlichen Seite des neuen Lebenshilfehauses beiträgt.


 
 
 

© 2010 Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Borken und Umgebung e.V. - Mozartstr. 21a, 46325 Borken - E-Mail: verwaltung@lebenshilfe-borken.de